ALLGEMEINE BEDINGUNGEN DES LIZENZVERTRAGS ZUR NUTZUNG DES TABELLENKALKULATIONSPROGRAMMS „CLC_calculator“

 

 

1. BETREFF

 

Mit diesen Allgemeinen Bedingungen (oder „Vertrag“) gewährt ROTHO BLAAS SRL mit Sitz in I-39040 Kurtatsch (BZ), Etschweg 2/1 (nachfolgend „RB“) dem Benutzer das nicht exklusive und widerrufliche Recht, das Tabellenkalkulationsprogramm „--“ (nachfolgend „XLS“) zu den im Folgenden angegebenen Bedingungen und für die Laufzeit dieses Vertrags unentgeltlich zu verwenden.

 

Dieser Vertrag regelt somit das Verhältnis zwischen dem Benutzer und RB in Bezug auf die Verwendung des besagten Tabellenkalkulationsprogramms. Wenn der Benutzer XLS herunterlädt und verwendet, akzeptiert er diesen Vertrag und die dort aufgeführten Bedingungen.

 

XLS ermöglicht dem Benutzer, ausschließlich für jene Produkte und Materialien statische Berechnungen vorzunehmen, die in jeder seiner Sektionen angegeben sind. Durch diesen Vertrag ist die Verwendung von XLS für die Fertigung nicht angegebener Produkte ausdrücklich untersagt.

 

XLS ermöglicht dem Benutzer, eine indikative Anzahl an Verbindern zu bestimmen; die genaue Anzahl an Verbindern muss vom Projektleiter bestimmt werden, der verpflichtet ist, die Richtigkeit der Ergebnisse zu prüfen, welche sich aus der Verarbeitung der eingegebenen Daten ergeben.

 

RB bietet keine Garantie für die rechtliche Konformität und die Konformität mit dem Berechnungsprojekt und bezweckt, ausschließlich ein indikatives Berechnungstool bereitzustellen, bei dem es sich um eine technisch-kommerzielle Leistung im Rahmen der Vertriebstätigkeit handelt.

 

 

2. TECHNISCH-RECHTLICHE VERWEISE

 

RB hat die Prüfungen gemäß Grenzzustandsmethode laut DIN EN 1995-1-1 Eurocode 5 - Bemessung und Konstruktion von Holzbauten sowie DIN EN 1992-1-1 Eurocode 2 - Bemessung und Konstruktion von Stahlbeton- und Spannbetontragwerken vorgenommen.

 

Die Beanspruchungen wurden mit der Methode berechnet, die im Anhang B der Norm DIN EN 1995-1-1 über nachgiebig verbundene Biegestäbe aufgeführt ist.

 

Die Bemessung erfolgt unter Berücksichtigung einer wirksamen Abstützung der Balken während der Schüttung und bis zur vollständigen Aushärtung des Betons. Die Bemessung der evtl. erforderlichen Zusatzbewehrung ist separat vorzunehmen. Die Steifigkeitswerte sind dem Dokument für die Europäische Technische Bewertung ETA-19/0244 entnommen.

 

 

3. RECHTE UND PFLICHTEN VON RB

 

RB:

 

a) stellt dem Benutzer XLS kostenlos, wie besehen, zur Verfügung;

 

b) bietet dem Benutzer keinerlei technischen Support für die Verwendung von XLS;

 

c) gewährleistet weder die Konformität von XLS mit den geltenden Verordnungen noch mit dem Projekt der Berechnungen, die hiermit vorgenommen wurden. Insbesondere könnte das Tabellenkalkulationsprogramm infolge einer Änderung der relevanten Bestimmungen, wie z. B. Normen, Zulassungen usw., seine Gültigkeit teilweise oder vollständig verlieren.

 

d) übernimmt, auch wenn das Unternehmen sich das Recht auf Aktualisierung, Korrektur und Entwicklung von XLS vorbehält, keinerlei Verpflichtung gegenüber dem Benutzer, das Tabellenkalkulationsprogramm zu prüfen, zu korrigieren, zu vervollständigen oder zu aktualisieren und/oder dieses mit den vorgenommenen Aktualisierungen auszustatten.

 

 

4. RECHTE UND PFLICHTEN DES BENUTZERS

 

Der Benutzer erklärt, das Tabellenkalkulationsprogramm in seiner Eigenschaft als Fachkraft zu verwenden und in keiner Weise als Verbraucher davon Gebrauch zu machen sowie stets die folgenden Pflichten und Verbote zu respektieren:

 

a) die Pflicht und Verantwortung, zu prüfen, dass XLS die eigenen spezifischen Anforderungen erfüllt und mit den eigenen Hardware-Software-Systemen übereinstimmt;

 

b) die Pflicht, bei jeder Verwendung die Übereinstimmung der mit XLS vorgenommenen Berechnungen mit den geltenden Rechtsvorschriften und dem Projekt zu überprüfen;

 

c) die Pflicht, die rechtliche Konformität der mit der Software vorgenommenen Berechnungen zu überprüfen;

 

d) die Pflicht, die neueste XLS-Version zu verwenden, welche von RB auf der Website bereitgestellt wird, und bei jeder Verwendung zu prüfen, ob evtl. Aktualisierungen vorgenommen wurden;

 

e) das Verbot, XLS für Produkte zu verwenden, die nicht in jeder Sektion der Berechnung angegeben sind;

 

f) die Pflicht, eine aktualisierte und dem geltenden Industriestandard entsprechende Antivirensoftware zu verwenden;

 

g) die Pflicht, die Nutzungslizenz von XLS nicht an Dritte weiterzugeben und/oder auf eine andere Art zu übertragen, zu beleihen oder zu verpachten, zu vermieten oder mit anderen zu teilen oder die Nutzungsrechte des Tabellenkalkulationsprogramms in Unterlizenz zu vergeben;

 

h) das Verbot, Kopien von XLS zu fertigen oder von Dritten fertigen zu lassen;

 

i) das Verbot, XLS – auch durch Dritte – in irgendeiner Weise zu ändern oder zu variieren.

 

 

5. URHEBERRECHTE

 

Die Urheberrechte auf die im Tabellenkalkulationsprogramm aufgeführten Formeln und alle ihnen zugrunde liegenden geistigen und gewerblichen Eigentumsrechte (beispielsweise und ohne Anspruch auf Vollständigkeit: Marken, Patente, Geschäftsgeheimnisse, Know-how, vertrauliche Informationen) sind und bleiben ausschließlicher Besitz von RB. Dieser Vertrag erteilt dem Benutzer keines der hier o. g. Rechte.

 

 

6. LAUFZEIT, RÜCKTRITT UND AUFLÖSUNG

 

Diese Allgemeinen Bedingungen und demzufolge die Nutzungslizenz des Tabellenkalkulationsprogramms gelten ab dem Zeitpunkt ihres Downloads bis zur Beendigung seiner Nutzung.

 

Der Benutzer kann zu jeder Zeit vom Vertrag zurücktreten, indem er XLS und alle etwaigen Kopien von seinen Systemen löscht.

 

RB kann im Falle eines Verstoßes gegen eine der die Nutzungslizenz regelnden Bestimmungen von diesem Vertrag zurücktreten und die Leistung deaktivieren. Für den Fall, dass RB den Rücktritt mitteilt, muss der Benutzer dafür sorgen, dass das Tabellenkalkulationsprogramm und etwaige Kopien von seinen Systemen gelöscht werden.

 

 

7. VERANTWORTUNG

 

Der Benutzer ist der alleinige Verantwortliche für die Verwendung von XLS, einschließlich, aber nicht beschränkt auf alle Berechnungen, die Tabellen, die Daten aus Exporten, die hiermit vorgenommen wurden und/oder für die Fehler bei der Eingabe, für den Schutz der Datendateien sowie für die Instandhaltung und im Allgemeinen für jede erfolgte Verwendung des Tabellenkalkulationsprogramms.

 

RB garantiert nicht für bzw. kann in keinem Fall haftbar gemacht werden für Schäden, Verluste und Kosten oder sonstige Auswirkungen aus einem beliebigen Grund (Gewährleistung bei Mängeln, Gewährleistung bei Fehlfunktionen, gesetzliche oder Produkthaftung usw.), die sich ergeben aus:

 

Verwendung von XLS, vorgenommene Berechnungen, Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften, dem Projekt oder sonstigen Anforderungen des Benutzers;

Hardware- und Software-Kompatibilität, Viren, Fehlfunktionen, Schäden, Fehlern oder Sicherheitslücken;

 

nicht erfolgter Aktualisierung des Tabellenkalkulationsprogramms und/oder Unterbrechung der Bereitstellung des Tabellenkalkulationsprogramms und/oder Rücktritt vom Vertrag aus einem beliebigen Grund;

 

Verletzung geistiger Eigentumsrechte Dritter.

 

Der Benutzer bestätigt, die Haftungsausschlüsse sowie die Haftungs- und Beschwerdebeschränkungen verstanden und akzeptiert zu haben. Der Benutzer bestätigt weiterhin, dass das Tabellenkalkulationsprogramm kostenlos verfügbar ist, dass die Ausschlüsse und Beschränkungen grundlegende Elemente dieses Vertrags sind und dass RB sein Tabellenkalkulationsprogramm dem Benutzer nicht zur Verfügung stellt, sollten die Ausschlüsse oder Beschränkungen zugunsten des Benutzers beseitigt oder geändert werden.

 

 

8. RÜCKERSTATTUNG

 

Der Benutzer akzeptiert, RB, dessen Niederlassungen sowie dessen und deren Führungskräfte, Direktoren, Angestellte, Nachfolger und Beauftragte (jeder von diesen einzeln „Begünstigter“, gemeinsam die „Begünstigten“) für Kosten schadlos zu halten und zu entschädigen, die im Zusammenhang mit von Dritten vorgebrachten Ansprüchen für Schäden oder Verluste entstehen, welche sich aus der Nutzung des Tabellenkalkulationsprogramms seitens des Benutzers (einschließlich, aber nicht beschränkt auf von RB getragene Honorare und Verwaltungskosten) ergeben.

 

 

9. SONSTIGE

Diese Allgemeinen Bedingungen bilden die vollständigen Vereinbarungen zwischen RB und dem Benutzer in Bezug auf die Angelegenheit und ersetzen alle vorherigen Vereinbarungen, ob mündlich oder schriftlich, sowie etwaige Absprachen zwischen RB und dem Benutzer.

 

 

10. SPRACHE

Im Falle von Unstimmigkeiten zwischen den Versionen dieser Bedingungen in den verschiedenen Sprachen gilt der italienische Wortlaut als bindend und als im Verhältnis zu den Übersetzungen vorrangig.

 

 

11. GELTENDES RECHT UND GERICHTSSTAND

Diese Vereinbarung sowie jede Beziehung zwischen den Parteien wird ausschließlich durch das italienische Recht geregelt. Für alle Streitigkeiten, die zwischen den Parteien in Bezug auf diese Vereinbarung auftreten könnten und die diese nicht in der Lage sind, im gegenseitigen Einvernehmen beizulegen, ist ausschließlich das Gericht Bozen zuständig.

 

 

12. DATENSCHUTZ

Hierzu wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen, die unter dem Link https://www.holztechnic.de/privacy-policy.html (Datenschutzerklärung) zur Verfügung steht.

Invio del modulo in corso...

Il server ha riscontrato un errore.

Modulo ricevuto.

FINDEN SIE IHREN HOLZ TECHNIC -ANSPRECHPARTNER UND WERDEN SIE TEIL UNSERES HOLZ TECHNIC-HÄNDLERNETZWERKS

SUCHE

© ROTHO BLAAS SRL - Via dell'Adige N. 2/1 - I-39040, Cortaccia (BZ) - Tel. +39 0471 81 84 00 - Fax. +39 0471 81 84 84 - E-mail info@rothoblaas.com - P.IVA IT 01433490214

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihren Besuch effizienter zu machen und um Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet. Cookie Policy. OK